Kleiner, charmanter Einfamilien-Haushalt (Mutter & Sohn) auf Gruppensuche

Gesuch

Moin zusammen! Unser kleiner, sehr charmanter Einfamilien-Haushalt – bestehend aus meinem Sohn Lasse (8) und mir (38) – haben Lust auf das Kolbenhöfe Bauprojekt und das gemeinschaftliche Wohnen in unserem Heimstadtteil.
Wir, gebürtige Hamburger, wohnen bereits in Ottensen – ganz in der Nähe der Kölbenhöfe. Als ich mit meinen Sohn 2016 hierherzog war es wie eine Befreiung in der unkonventionellen Urbanität mit viel Kultur und Historie anzukommen. Oberflächlichkeit ist durch Authentizität ersetzt worden und die Vielfältigkeit des Stadtteils erlaubt ein Leben und ein Großziehen meines Sohnes mit mir wichtigen Werten. Wir sind hier einfach zu Hause – was mehr als nur ein Dach über dem Kopf bedeutet.
Gerne möchte ich mich und meine Kenntnisse und Fähigkeiten im Rahmen einer Baugemeinschaft einbringen. Ich komme aus der Wirtschaft (Konsumgüter/Marketing), kreiere und gestalte gerne. Aktuell widme ich mich noch einem Psychologie-Studium, um Individuen, Verhalten und Erleben besser zu verstehen.
Ich habe Lust auf die Gemeinschaft und gegenseitigen Unterstützung in solch einem Projekt. Die Nutzung der Vielfalt und einhergehender Ressourcen empfinde ich bei alternativen Wohnkonzepten sehr bereichernd und wertvoll. Die Kolbenhöfe per se bilden dabei ein Fundament – auf dessen Basis von authentischer Historie Neues entstehen kann.
Ich würde mich freuen, wenn eine Gemeinschaft zusammenkommt, zu der wir passen und die zu uns passt 😊 meldet euch gerne.
Silja

Ich bin / wir sind ein(e)

Einzelner Haushalt (Einzelperson, Familie, Paar, WG, etc.)

Bei diesem Eintrag handelt es sich um ein

Gesuch

Art der Suche / des Angebotes (Mehrfachnennung möglich)

Bestehende Gruppe, Wohnung mit 3 oder mehr Zimmern

Ich bin / wir sind interessiert an einer Baugemeinschaft auf

Baufeld 3.1, Baufeld 3.2

zurück zur Übersicht